Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Euch auf der Website des Evangelischen Jugendwerks Bezirk Öhringen und wünschen Euch viel Spaß beim Surfen durch unsere Seiten!!! Euer EJÖ Team


weitere Informationen zu den geplanten Sommerfreizeiten

Unsere Berlin-Freizeit wird vom Altersspektrum her erweitert auf 13 – 17 Jährige und findet ansonsten (fast) wie geplant statt.
Es sind noch Anmeldungen möglich. Auch online!

Auch das Mädchenlager (bisher Schied 4) und das Jungslager (bisher Schied 5) werden zeitlich wie geplant stattfinden.
Die geplanten Jungscharlager Schied 1-3 werden aufgelöst und die Teilnehmenden auf das Jungslager, das Mädchenlager und die folgenden 4 Abschnitte verteilt:
Abschnitt 1: 30. Juli – 4. August
Abschnitt 2: 5. – 10. August
Abschnitt 3: 11. – 16. August
Abschnitt 4: 17. – 22. August
Für den 4. Abschnitt und für das Mädchenlager sind noch Anmeldungen möglich. Allerdings ist die Online-Anmeldung für Abschnitt 4 nicht möglich. Bitte mit dem Formular aus dem Freizeitprospekt anmelden. Bei den anderen Abschnitten bitte an die Jugendwerke wenden. Alle angemeldeten Teilnehmenden der geplanten Jungscharlager Schied 1-5 wurden am 19. Juni per Mail informiert, in welchem der Abschnitte sie eingeteilt wurden. Bei Fragen dazu einfach in den Jugendwerken nachfragen! Wir denken und hoffen, so einen guten und verantwortbaren Weg gefunden zu haben, wie wir die Kinder und Jugendlichen bestmöglich schützen, ihnen aber auch zu einem schönen und erfüllten Sommer verhelfen können.
Das Erlebniscamp Loue in Frankreich wurde bereits vor einiger Zeit abgesagt. Die Teilnehmenden wurden zur Berlin-Freizeit eingeladen.

Informationen zu den geplanten Sommerfreizeiten

Die Corona-Pandemie zwingt auch uns bei der Planung unserer Sommerfreizeiten zu einigen Änderungen.

Die Hüttentour und die Bauernhof-Tagesfreizeit in den Pfingstferien wurden schon vor einiger Zeit abgesagt.

Wir haben uns entschlossen, das Erlebniscamp Loue für 13-15 Jährige in Frankreich ebenfalls abzusagen. Allen dafür angemeldeten Jugendlichen bieten wir die Möglichkeit, stattdessen an unserer Berlin-Freizeit vom 1. – 11. August teilzunehmen, von der wir hoffen und glauben, dass sie stattfinden kann. Diese war ursprünglich für 15 – 17 Jährige geplant, wird jetzt aber auf 13 – 17 Jährige erweitert.

Wir hoffen und tun alles dafür, dass die Sommerlager auf der Schied stattfinden können. Unsere Planungen derzeit:
Die Jungscharlager Schied 1-5 werden „aufgelöst“ und neu zusammengestellt. So sollen mehr und kürzere Abschnitte mit weniger Kindern und Teilnehmenden entstehen. Alle Eltern der Teilnehmenden haben diesbezüglich eine E-Mail erhalten, in der wir um Rückmeldung bis zum 4. Juni bitten, in welchen Zeiträumen die Kinder teilnehmen könnten. Je nach Rückmeldungen und je nach Vorgaben aus der Politik und von den Gesundheitsämtern, auf die wir derzeit noch warten, wollen wir 7-10 Jungscharlager mit 15-25 Kindern durchführen. Am 18. Juni wird ein weiteres Treffen der Verantwortlichen der beiden Jugendwerke Künzelsau und Öhringen stattfinden, bei dem dann (hoffentlich) endgültig die Terminierung  und die Teilnehmenden der Abschnitte festgelegt werden.

Neue Anmeldungen sind derzeit für die Schiedlager nicht möglich. Evtl. besteht nach dem 18. Juni wieder die Möglichkeit, sich für einzelne Abschnitte noch anzumelden.


In diesen Zeiten werden wir einen Jungschar-Livestream
starten.

Die bisherigen Jungscharstunden könnt ihr im Re-live nachhören bei den aktuellen Folgen live dabei sein und mitraten, mitknobeln, mitsingen, mit uns im Kontakt bleiben.


Das neue Freizeitprospekt ist da – wenn ihr schon die Planungen für 2020 macht – Freizeiten einplanen! Das werden wieder spannende Abenteuer und tolle Erlebnisse – die dürft ihr nicht verpassen.


Termine aus dem EJÖ

Kommentare sind geschlossen.